Die Jülicher Nachrichten berichten in ihrer Ausgabe vom 2.9.2020 auf Seite 11 über das Wahlprogramm des FDP Stadtverbandes. In dem Artikel unter der Überschrift „FDP: Bürger beteiligen“ heißt es unter anderem: „Liberale schlagen Kirche als neue Stadthalle vor. Eine Kirche als neuer Veranstaltungsraum für Kunst und Kultur? Die Jülicher FDP verblüfft in ihrem Programm zur Kommunalwahl mit ungewöhnlichen Vorschlägen. „Wir müssen mehr Leben in unsere Stadt holen. So wollen wir Jülich zu einer modernen Kultur- und Kongressstadt machen und dafür eine Kirche umfunktionieren“. Den vollständige Artikel der Jülicher Nachrichten könnt ihr hier lesen:

Erschienen unter: https://epaper.zeitungsverlag-aachen.de/2.0/article/9f39057962